Der Fachbereich

Am Herder-Gymnasium arbeiten die fünf (5) Religionslehrkräfte…

  • Ann-Ev Baranov
  • Sabine Kraiczek-Krüger
  • Michaela Lazinka Paar
  • Gernoth Maertens
  • Barbara Sarnes-Schmidt

 

…sehr eng und vertrauensvoll mit den Ethiklehrkräften in den Klassenstufen 7 bis 10 zusammen. Für dieses Zusammenwirken ist der Fachbereich Religion sehr dankbar!

In der festen Überzeugung, das interkulturelles und interreligiöses Lernen nicht in Konkurrenz gedeihen, sondern im Sinne der Schülerinnen und Schüler nur in einer konstruktiven, konzeptionellen Zusammenarbeit gelingen kann, haben die Kolleginnen und Kollegen der Fachbereiche Ethik und Religion einen gemeinsamen Themenplan (mehr hier…) konzipiert, der den Erfordernissen der jeweiligen Rahmenlehrpläne Rechnung trägt. Zentrales Anliegen hierbei ist das kollegiale Zusammenwirken mit Blick auf die vielen Möglichkeiten didaktkisch-methodischer Unterrichtskonzepte, um die notwendigen Grundlagen des staatlichen Faches Ethik auf der einen – und die konstruktiven Möglichkeiten des freiwilligen Religionsunterrichts auf der anderen Seite optimal im Sinne der Schüler/innen und ihres Lernens zu verbinden. Die gemeinsame Teamteachingarbeit, das Arbeiten in unterschiedlichen Themengruppen, Stationenlernen und das Lernen an außerschulischen Lernorten werden in der Eltern- und Schülerschaft grundsätzlich sehr positiv aufgenommen.

In den Klassenstufen 5 und 6 sowie in der Oberstufe wird der Religionsunterricht ohne kooperative Zusammenarbeit angeboten und von der Schülerschaft gerne genutzt.

Darüber hinaus engagiert sich der FB Religion in vielen Bereichen der schulischen Arbeit, um auf diese Weise die konstruktive Arbeit des gesamten Kollegiums sowie der Eltern- und Schülerschaft nach Kräften zu unterstützen.